Sicherheitstraining. Take: two! (Idrosee, Flugschule Achensee)

September 27, 2018

Gleicher Ort, völlig anderer Kopf. Das zweite Sicherheitstraining am Idrosee bei der Flugschule Achensee war statt von Angst und Unbehagen von purer Freude geprägt. Was für ein Fortschritt! 

»Who’s that girl?« geht mir durch den Kopf, während ich mal wieder vom Startplatz hinaus über den See fliege. Wo ich letztes Mal mit flauem Gefühl diese Strecke absolviert habe, ist da diesmal: Pure Freude. Vorfreude auf das was kommt.

Menschlich genial.

Neben dem Fortschritt beim Fliegen war aber vor allem die menschliche Seite bei diesem Training ganz besonders. Eine wirklich großartige Gruppe, abermals ein sagenhaftes Team und natürlich wieder die geniale Leitung vom Dreamteam Eki und Cordula. Morgens fliegen, Mittags Theorie, Abends gemeinsam italienisch Essen – dazwischen viel guter Espresso, leckeres Eis und echtes Urlaubsfeeling am Strand. Langeweile? Fehlanzeige.

Ich kann’s mir nicht besser vorstellen und kann das Sicherheitstraining am Idrosee nur wärmstens empfehlen. Den Rest sage ich statt mit Worten lieber mit Bildern, da sind nämlich auch einige hübsche entstanden:

 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Uli September 29, 2018 at 12:35 pm

    Hallo Erika,
    das sind mal wieder großartige Fotos! Und diesmal mit fast mehr Wasser als Bergen! Gefällt mir auch sehr gut. Vor allem die „Fallschirm von oben“ Fotos mag ich sehr. Eine ganz ungewöhnliche Perspektive.
    Ich habe nur vor vielen, vielen Jahren einmal einen Tandemsprung mitgemacht, aber da wäre ich wohl zu aufgeregt gewesen, Fotos zu machen, selbst wenn ich eine Kamera dabei gehabt hätte 😉
    Viele Grüße
    Uli (ohne -gunde)

  • Reply Oli Oktober 2, 2018 at 2:39 pm

    Wow da sind ja wirklich tolle Bilder bei entstanden. Sicherheitstrining sind egal in welchem Bereich eigentlich immer toll. Man lernt neue Leute kennen und lernt dabei noch, wie man richtig mit den Sachen umgehen muss.
    Ich hätte aber noch eine Frage. Wie nennt man das jetzt eigentlich genau? Ist das schon Fallschirmspringen oder doch eher Paragliden?
    PS: Ich bin ab Donnerstag auch mal wieder im Allgäu unterwegs. Durch deine Bilder freue ich mich noch mehr drauf 🙂
    Lg
    Oli

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.