Der Podcast mit Menschen, die Berge im Kopf haben.

 

Ulligunde plauscht mit Menschen, die Berge im Kopf haben.
Ob Profi oder Amateur, ob Athlet, Fotograf oder Gleitschirmpilot:

Was in diesem Gespräch zählt, ist der Mensch:
Was treibt ihn an? Wie geht es ihm dabei?
Was beschäftigt ihn, wofür kann er sich begeistern?

Mich interessieren die Facetten unterhalb der Oberfläche,
die bei üblichen Medienberichten unerzählt bleiben.

 

(Was sind Podcasts? Und wie hört man sowas?
Eine Anleitung dazu gibt es am Ende der Seite!)

 



 

Ein Herzensprojekt in Eigenregie

Dieser Podcast ist ein reines Herzensprojekt, die Kosten trage ich momentan selbst. Gerade diese Projekte sind es aber, die für mich die Selbstständigkeit besonders schön machen: Ich habe die Frei-Zeit, solche Ideen zu verfolgen und direkt umzusetzen. Wäre ich angestellt oder hätte ich diesen Podcast für eine Firma aufgezogen, hätte sicher mehr als eine Woche zwischen Idee und erster Episode gelegen 😉

Qualität und Kosten

Ich selbst habe hohen Anspruch an die Qualität dieses Podcasts – daher nehme ich alle Folgen an einem Tisch mit meinem Gast auf – nicht per Telefon oder Internet. Das maximiert die Qualität, erfordert aber auch hohen Einsatz was Zeit und Geld angeht. Wenn Du mir die Anfahrt, die laufenden Kosten des Hostings oder die des Podcast-Equipments mindern möchtest, freue ich mich natürlich sehr, wenn Du mich unterstützt. 

 


Werbung

Du willst Werbung in eigener Sache schalten? Dafür sind bereits Slots vorgesehen. Schreib mir einfach eine Mail.

Anders helfen

Es gibt auch andere Möglichkeiten, dieses Projekt zu unterstützen. Mit einer Bewertung des Podcasts zum Beispiel oder indem Du anderen davon erzählst. Oder aber Du gibst mir konstruktives Feedback zum Podcast, auch das hilft mir enorm. Schreib mir gerne, wie Du die letzte Episode empfunden hast und ob es etwas gibt, das Du Dir wünschst. Alternativ kannst Du hier einen Kommentar zum Podcast hinterlassen.

Gäste vorschlagen

Hier kannst Du Gäste vorschlagen, die Du gerne einmal im Podcast hören möchtest.

 

 



 

Was ist ein Podcast?

Ein Podcast ist grundsätzlich eine Sendung zum Hören – wie Radio, bloß selbstgemacht. In meinem Fall sind es Aufzeichnungen von Gesprächen, die ich mit (für mich) interessanten Berg-Menschen halte. Ich stelle sie –  nach einer nachträglichen Bearbeitung – ins Netz, wo andere sie hören können. Dies passiert voraussichtlich alle zwei Wochen.

Wer nicht immer selbstständig nachschauen will, ob es schon etwas Neues gibt, der kann den Podcast abonnieren:

Den Podcast abonnieren

Der Podcast ist auf verschiedenen Plattformen verfügbar:

Spotify (Android | iOS) ist ein großer Musikanbieter, der allerdings in der kostenlosen Version Werbung zwischen die Sendungen schaltet, dafür aber ansonsten einfach recht schön zu bedienen ist. Ich habe den Webplayer von Spotify vor allem deshalb gewählt, weil er schlicht und ansehnlich ist und außerdem nichts kostet. Spotify gibt’s übrigens auch für den Desktop.

Eine Alternative sind Podcast-Apps, die speziell fürs Hören & Abonnieren von Podcasts gemacht sind. Ich selbst nutze z.B. Podcast Addict (nur Android), beliebt sind aber z.B. auch diese hier. Einfach die App runterladen und nach „Ulligunde“ suchen.

Für die Apple-Nutzer bieten sich diese Apps an. Bei iTunes ist »Ulligunde (p)lauscht« auch zu finden.

 

 

Bisherige FolgenZum Podcast