Pulver satt

November 28, 2013

Wenn der Martin zum Skitourenopening ruft, dann gibts nix. Da muss dann eben am Dienstag vor- und am Mittwoch Abend nachgearbeitet werden, aber eine Skitour, geführt vom Allgäu-Freeride-Meister persönlich, das lässt man sich nicht entgehen.  Schon gar nicht, wenn man neue Bretter ausführen will. Wie es war? Nun, letztes Jahr waren alle Touren, die wir gemeinsam unternommen haben, der HAMMER. Um dieses Jahr ein wenig Abwechslung in das Vokabular zu bringen, sage ich mal: Es war extrem „gediegen. Feinster Pulver, tiefe Temperaturen, kein Steinkontakt, dafür maximaler Spaß mit dem neuen Ski und ein paar schöne Bilder. Und bevor es jetzt noch mehr Blabla gibt, hier die Aufnahmen. Die sagen ja eh alles!

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Dominik Dezember 6, 2013 at 9:32 am

    Wow, diese Bilder sind umwerfend! Ich bin völlig hin und weg… Jetzt kann ich es kaum noch erwarten, bis Januar: da ist es dann bei mir soweit, mit den Bergen und dem Skifahren… Danke für die Steigerung der Vorfreude 😉

    Grüße Dom

    • Reply ulligunde Dezember 6, 2013 at 9:49 am

      Hi Dom,

      keine Ursache – gern geschehen 😀

      Grüße!

      Erika

  • Reply Reiner Dezember 12, 2013 at 10:55 am

    tolle Bilder und überhaupt ein schöner Blog, heut erst entdeckt! Weiter so! LG, Reiner

  • Reply Roo Dezember 23, 2013 at 2:49 pm

    Hey, das sind wirklich tolle Bilder. Ich glaube mit Martin an seiner Seite, kann man einfach nur tolle Touren erleben.

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.