Ep12: Ulligunde ( Gedanken | Podcasten | Bus-Ausbau)

März 18, 2020

Ein Gespräch mit: mir. (Aka: Bin ich froh, dass ich sonst auf der anderen Seite des Mikrofons sitze!)

Das kam unvorbereitet. Aber das sind ja oft die besten Aktionen. Christoph Jorda hat kürzlich kurzerhand den Spieß umgedreht, und mich ausgiebig mit Fragen gelöchert. Über Leidenschaft, über Social Media, Angst beim Klettern und im Leben, den Bus-Ausbau, über meinen Anspruch an meine Bilder, den Podcast…

Und ja. Der Christoph hat tatsächlich die Chance genutzt, um die Fragen aller Fragen zu stellen: Wie kam es zu dem Namen »Ulligunde«? Widerwillig gab’s die Antwort, aber Offenheit erhoffe ich mir ja auch immer von meinen Gästen. Es war jedenfalls eine spannende Erfahrung, einmal auf der anderen Seite zu sitzen. In diesem Sinne: Danke, Christoph und:

Viel Spaß beim Lauschen!

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Gerhard März 19, 2020 at 1:35 pm

    Schön, dass Ihr die Plätze getauscht habt. Ein sehr fröhlicher Podcast. Da freut man sich auf die nächste fröhliche Stunde.
    Ein Rega-Notfall-Mitarbeiter oder ein Lawinenfachmann würden auch für notwendige Abwechslung sorgen.

  • Reply Manuel März 21, 2020 at 1:47 pm

    Einfach so fantastisch was du hier mit dem Podcast geschaffen hast.
    Schön das es noch sowas gibt, mach bitte bitte weiter so 😉

    • Reply ulligunde März 23, 2020 at 5:56 pm

      Hi Manuel,
      merci vielmals! Das freut mich riesig, wenn meine Arbeit anderen auch gefällt.
      Liebe Grüße!
      Erika

  • Reply Stefan April 17, 2020 at 11:42 pm

    Servus Erika!
    Dieser Podcast mit den vertauschten Rollen war auch sehr interessant. Danke dafür!
    Mir ist noch ein interessanter Interviewpartner eingefallen: Ich schlage Karl Gabl vor!
    G´sund bleim!
    Griaß
    Stefan

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.