Ep11: Michi Wohlleben (Profi-Alpinist | Panik-Attacken | Climb&Fly)

März 11, 2020

Ein persönliches Gespräch mit dem Profi-Alpinisten Michi Wohlleben.
Werbung: Diese Folge wird unterstützt von BERGZEIT.
Dort kann man ein ZUT-Trainingslager samt Startplatz und Ausrüstung gewinnen.

 

Die bekannten Fakten

Was man in den Medien vorwiegend über Michi Wohlleben findet, ist die Tatsache, dass er einer der jüngsten Bergführer Deutschlands war, die Schule für seine Leidenschaft schmiss und heute als Profi-Alpinist Projekte durchführt, die ihn konditionell und klettertechnisch fordern.

Natürlich sprechen wir im Podcast über seine Vergangenheit, über seine Zeit im Exped-Kader (mit 16 Jahren!) und seine Projekte.

 

Abseits der Oberfläche

Ich unterhalte mich aber mit Michi auch über seine Panik-Attacken, die vor zwei Jahren plötzlich auftauchten und darüber, wie er sie inzwischen gut in den Griff bekam.

Über die Wahrscheinlichkeit zu sterben und über den Verlust seines Bergpartners Ueli Steck.

Und wie es ihm persönlich ging, als ihn im letzten Jahr die dunkle Seite der sozialen Medien einholte. Wie er diese Erfahrung heute sieht und was er für sich daraus mitgenommen hat.

 

Den Podcast mit Michi Wohlleben hier anhören:

 

Danke

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für den sehr persönlichen Bus-Plausch bei Michi bedanken. Und bei meinem Partner BERGZEIT, die diese Folge unterstützen.
Wenn du diesen Podcast gut findest, kannst Du ihn für seinen weiteren Erhalt hier ebenfalls unterstützen. Jede Spende – sei es auch nur ein Euro pro Folge! – hilft unheimlich.

 

Links/Shownotes:

Werbung via Bergzeit: Das Zugspitz-Ultratrail-Trainingslager samt Startplatz und Ausrüstung gibt es bis Ende April 2020 hier zu gewinnen.

 

Zurück zur Podcast-Übersicht

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Kar März 30, 2020 at 12:02 am

    Dein Podcast ist einfach wunderbar und das Interview mitn Michi so interessant. Gerade jetzt, wenn man weit weg von sämtliche Bergen ist, kommt man den Bergen so viel näher. Danke euch beiden.

  • Reply Michael Greulich April 5, 2020 at 8:55 pm

    Hallo Ulligunde,

    sehr gelungenes Interview, weil man den Mensch hinter dem Alpinisten wahrnimmt!

    Viele Grüße, Michi

  • Schreibe einen Kommentar zu Kar Cancel Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.