Rückgeblickt: Maladeta

Mai 25, 2014

Woche 10 (Mitte Mai), Benasque, Posets-Maladeta-Massiv

Dieser kleine “Urlaub im Urlaub” hat sich wirklich gelohnt. Es war die Entdeckung der Langsamkeit! Endlich einmal so endlos viel Zeit zu haben, dass man an jedem schönen Ort einfach anhalten und stundenlang herumspielen kann, egal ob mit Kamera, Messer oder Steinen am Fluss. Zwar war das Wetter am zweiten Tag nicht ganz wie erwartet (wer rechnet schon mit Schnee im Sommerurlaub 😉 ), aber wir hatten dennoch eine großartige Zeit. Heute Abend geht es in Richtung Oliana – und nächste Woche dann für einen eine-Woche-Kurztrip nach Deutschland. Die vergangenen Tage werden mir aber sicher noch sehr lange in Erinnerung bleiben!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.