Ep13: Lena Müller (Prinzip Hoffnung | Klimaschutz als Kletterer)

März 25, 2020

Ein Gespräch über den Spagat zwischen ambitioniertem Sportklettern und Klimaschutz.

Das Gespräch mit Lena war ausgemacht, noch bevor ihr Name kürzlich in vielen Medien aufgetaucht ist: Vor wenigen Wochen hat sie als vierte Frau die PRINZIP HOFFNUNG erfolgreich geklettert: Ein 40 Meter langes Testpeace von Beat Kammerlander in Vorarlberg.

»Prinzip Hoffnung«

8b/+, Trad, wacklige Plattenkletterei und Runouts für Fortgeschrittene.

Für jemand, der von sich selbst sagt, dass sie früher riesige Angst beim Klettern hatte, eine echte Ansage.

Klimaschutz

Mindestens genauso inspirierend ist allerdings ihr Engagement fürs Klima: Sechs Stunden sind sie und ihr Partner jedes Mal mit dem Zug von Innsbruck nach Bürs gefahren.

Mühsam war es, das sagt sie selbst. Aber es sich für sie persönlich einfach richtig angefühlt.

Jetzt anhören

Ich wünsche Euch viel Freude bei diesem Vierklang aus Fichtenmoped, Hundegebell, einer neugierigen Nachbarin und: Lena Müller.
[Link für eigene Podcast-Apps]

 

 

Die Links zum Podcast:

 

Erstes Bild © Johannes Ingrisch

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Stefan Stadler April 14, 2020 at 8:22 pm

    Hi Erika!
    Tolles Interview mit einer beeindruckenden Kletterin! Absolut nachahmenswert, diese junge Frau ihre Ziele verfolgt! Ich habe großen Respekt!
    In dem Moment, als ich bei meinem letzten Kommentar auf posten gedrückt habe, ist mir ein Interviewpartner für dich eingefallen: Achim Pasold! Könnte ich mir auch gut im Double mit Ronald Nordmann vorstellen. Es wird niemand geben, der sich in der alpinen Literatur so gut auskennt und diese in den letzten Jahrzehnten so einschneidend geprägt hat!
    G´sund bleim!
    Griaß Stefan

    • Reply ulligunde April 17, 2020 at 10:40 am

      Hi Stefan,
      merci vielmals für deine beiden Kommentare! Und danke vor allem für den Interviewpartner-Tipp – sowas ist immer wertvoll.
      Bis bald hoffentlich mal wieder in irgendeiner Abseilpiste 😉
      LG!
      Erika

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.